HR Digitalisierung

HR 4.0: Digitalisierung der HR für die Personalabteilung der Zukunft

Immer mehr Bereiche nutzen die Digitalisierung der Arbeitswelt für sich. Sie haben ebenfalls erkannt, dass die digitale Transformation Freiraum für das Wesentliche schafft und eine wichtige Basis für zukünftige Herausforderungen darstellt.

Wer jedoch einen Blick in die Büros der Personalabteilungen riskiert und hier den Grad der Digitalisierung prüft, stellt schnell fest, dass dieser im Bereich HR sehr gering ist. Die Human Resources Abteilungen sind mit bis zu achtzig Prozent mit administrativen Aufgaben ausgelastet – eine Automatisierung der Prozesse findet in dieser Arbeitswelt kaum statt. Das Resultat: Überstunden auf Grund manueller Prozesse sowie mangelnde Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten. Doch gerade die HR-Abteilung besitzt eine Schlüsselfunktion in der Gestaltung der Unternehmenskultur und damit auch in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

Prozessautomatisierung durch HR-Systeme

HR Transformation bedeutet mehr als eine digitale Personalakte schaffen

Die Digitalisierung des gesamten Personalmanagements in Ihrem Unternehmen beginnt bei den offensichtlichen Themen. Dazu zählen etwa die Integration eines innovativen Bewerber-Tools oder die Einführung der digitalen Personalakte. Doch hier endet sie noch lange nicht.

Digitale Transformation ist ein Prozess. Es geht dabei um die richtige Nutzung und Automatisierung der Arbeitsschritte. Durch Personalmanagement-Systeme sollen manuelle Aufgaben und Doppelarbeiten vermieden werden. An „Digitale HR“ haben wir daher den Anspruch, dass sie uns Arbeitsschritte erleichtert und diese so effizient wie möglich gestaltet. Mit der Digitalisierung Ihres Personalmanagements wollen wir gemeinsam mit Ihnen Raum für die wichtigen Themen schaffen.

Design Thinking-Ansatz

Der Design Thinking-Ansatz bildet das Fundament unserer Vorgehensweise. Konsequent durchdacht geschieht Personalarbeit demnach nie zum Selbstzweck. Vielmehr erfolgt sie in erster Linie für die Kunden und Stakeholder des Unternehmens. Um den Kundennutzen deutlich zu erhöhen, binden wir diese daher bereits von Anfang an mit ein. Insbesondere gilt dies im Bereich der Digitalisierung! Denn gerade für Systeme, die der Kunde ebenfalls anwenden soll, ist der spätere Nutzungsgrad ein entscheidendes Erfolgskriterium.

Häufig geht heute der erste Blick zur Software. Doch viel wichtiger ist es, VORHER jene Prozesse zu betrachten, die es zu digitalisieren gilt. Sie müssen optimiert und neue, bessere Soll-Prozesse entwickelt werden. Im Anschluss können diese dann entsprechend in der Software abgebildet werden.

Die digitale HR-Abteilung – von Verwaltern zu Gestaltern

Mit der Automatisierung, Optimierung und Standardisierung der vorhandenen HR-Prozesse schaffen wir langwierige, manuelle Tätigkeiten weitest gehend ab. Mit Hilfe passgenauer digitaler Prozesse kann Ihre Personalabteilung viel effizienter und schneller agieren. Die administrativen Aufgaben werden reduziert und durch wertschöpfende Tätigkeiten ersetzt – eine neue, digitale Unternehmenskultur entsteht.

Dabei müssen Sie häufig nicht einmal ein neues System einführen. Zunächst prüfen wir die Möglichkeiten der vorhandenen HR-Systeme. Im Anschluss erarbeiten wir mit Ihnen zusammen den gewünschten SOLL-Zustand. Dabei stehen oftmals auch kleine HR-Tools im Mittelpunkt. Diese können Ihnen beispielsweise die aufwendige Erfassung von gelieferten Excel-Tabellen oder Formblättern erleichtern und im Idealfall ganz abnehmen.

Soll ein neues System eingeführt werden, können Sie ebenso auf unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet vertrauen. Wir unterstützen Sie von der Erarbeitung der Anforderungen an ein neues System über die Konzeption und die Erstellung des Pflichtenheftes, bis hin zur Bieterauswahl und der Begleitung der Softwareeinführung. Dabei ist es wichtig, nicht nur vom aktuellen Status-Quo, sondern auch von den künftigen Anforderungen und den daraus abgeleiteten Funktionalitäten auszugehen.

Ihre Investition

  • geringe Kosten mit schnellem ROI 

Ihr Nutzen

  • kein Stocken des Projekts 
  • Einhaltung der zeitlichen, finanziellen und qualitativen Projektziele 
  • Anerkennung der Ergebnisse durch die Mitarbeiter

Ihr Ergebnis

  • zufriedene Auftraggeber
  • motivierte Mitarbeiter 
  • neue, effiziente Prozesse
  • zukunftsweisende Digitalisierung

Weitere Themen zur Digitalisierung

Digitale Helfer

HR 4.0: So finden Sie die passenden HR-Tools Wer sich schon einmal intensiv mit dem Vergleich und der Auswahl von HR-Software beschäftigt hat, weiß, wie lange und kräftezehrend dieser Prozess sein kann. Hier werden häufig viel Geld und Arbeitszeit investiert. Die...

Softwareauswahl

Auswahl der HR-Systeme: Arbeiten 4.0 mit der passenden Personalmanagement Software In der digitalen Arbeitswelt kann die Suche nach einer passenden Software für Ihre Personalabteilung mühsam sein. Zahlreiche Anbieter mit unterschiedlicher HR-Software stehen zur Wahl,...

Referenzen

Jetzt Freiraum sichern!

Schreiben Sie uns:

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Christian Ellrich

Geschäftsführer

 

10 Jahre Erfahrung in der HR-Prozessoptimierung 

 

Die Personalarbeit wird sich in den nächsten Jahre radikal verändern und dabei wird auch das Thema Innovation eine wichtige Rolle spielen.

 

+49 911 13 13 13 - 10
info@ellrich-kollegen.de